bofrost*

#miteinanderaugenauf Selfie-Aktion 2017


Die Idee hinter #miteinanderaugenauf:


Wir entfalten unser volles Potenzial meist nicht alleine, sondern dann, wenn uns jemand zur Seite steht. Gerade Kindern in Armut fehlt es aber oft an solchen Unterstützern!

Für diese Kinder wollte bofrost* 2017 etwas tun.

Der Schlüssel: Eine deutschlandweite Charity-Aktion für die „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V."

Die Idee: Tausende von Unterstützer-Selfies unter dem Motto #miteinanderaugenauf

Die Mechanik: bofrost* spendet einen Euro für jedes hochgeladene Selfie

Key Facts #miteinanderaugenauf:


Zeitraum: 23.10.-24.11.2017 (5 Wochen)

Zielsetzung: Awareness für das soziale Engagement von bofrost*, Imagetransfer hin zu einer moderneren Marke, Etablierung des Hashtags #miteinanderaugenauf, Generierung von Teilnehmern für die Selfie-Aktion

Zielgruppen: Verbraucher mit Schwerpunkt 25-49 Jahre, Kundinnen und Kunden, Mitarbeiter, Breite Öffentlichkeit

Aktivierung Social Media:


Slide-Shows und kurze Videoclips haben den Usern auf Facebook die simple Teilnahme-Mechanik erklärt.

Per Ad-Schaltung konnten wir die Beiträge zielgerichtet an die bestehende bofrost*Community und User mit ähnlichen demographischen Merkmalen und Interessen ausspielen. Auf diese Weise ließen sich Streuverluste minimieren.

Per Link haben wir auf weitere Infos auf unserer Aktionsplattform www.miteinanderaugenauf.de verwiesen, wo auch alle Selfies sichtbar waren.

Auch auf Instagram stand alles unter dem Motto #miteinanderaugenauf. 

In den Beiträgen haben wir zur Teilnahme aufgerufen: Dabei wurden die Posts an die bestehenden Fans ausgesteuert sowie darüber hinaus per Ad an weitere User aus der definierten Zielgruppe sowie reichweitenstarke Multiplikatoren.

Reichweite auf den eigenen Social Media Kanälen: 2.691.444

Aktivierung YouTuber:


Zusätzlich haben wir mit YouTubern zusammengearbeitet, den Trendsettern des digitalen Zeitalters. Als Multiplikatoren sorgen sie für eine besonders hohe Sichtbarkeit.

In neun Clips auf der Video-Plattform sowie in Posts auf Instagram und Co haben sie auf die Aktion und das Engagement von bofrost* hingewiesen.

Reichweite Beiträge:1.075.295

Aktivierung Promis:


Als dritten Social Media Baustein haben wir die Kanäle von bekannten TV-Gesichtern genutzt. 

Dafür haben wir mit dem bofrost*Foodtruck TV-Studios und Events besucht und die Promis zur Teilnahme animiert.

Das Ergebnis: 14 Postings, die auf das bofrost*Engagement hinweisen.

 

Ergebnisse #miteinanderaugenauf:


Schneeballeffekt Instagram

Nach rund zwei Wochen ging die Aktion auf Instagram viral: In einem Domino-Effekt reagierten immer mehr User auf den Trend und riefen zur Teilnahme auf.

Erkennbar wurde das darüber, dass die User jeweils das Profil in ihrem Beitrag markierten, in dem sie den Aufruf gefunden haben.

Teilnahmebeiträge #miteinanderaugenauf: 6.650  (+33% im Vergleich zu 2016)

Viralität auf Instagram: 67% aller Selfies wurden hier hochgeladen

Rund 30.000 Seitenaufrufe auf der Aktions-Website