Wissenschaftlicher Beirat

Der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland möchte die Forschungstätigkeit zum Thema Direktvertrieb an deutschen Hochschulen fördern und vergibt deshalb einmal im Jahr den BDD-Wissenschaftsaward für herausragende wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Direktvertrieb und Social Selling. 

Dabei berät der Wissenschaftliche Beirat den BDD unter Vorsitz von Prof. Dr. Florian Kraus von der Universität Mannheim. Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer, Ordinarius a.D. am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Konstanz ist stellvertretender Vorsitzender des Gremiums.

Außerdem gehören zum Wissenschaftlichen Beirat: 

Wirtschaftswissenschaftliche Themen:

  • Prof. Dr. Alexander Haas, Professor für Marketing und Verkaufsmanagement, Justus-Liebig-Universität Gießen 
  • Prof. Dr. Cornelia Hattula, Campusleiterin ISM Stuttgart, Institutsleiterin Business Innovation & Evolution, International School of Management – ISM, Stuttgart
  • Prof. Dr. Susanne Hensel-Börner, Professor of Marketing & Sales, HSBA Hamburg School of Business Administration
  • Prof. Dr. Manfred Krafft, Professor am Institut für Marketing an der Universität Münster
  • Prof. Dr. Carsten Rennhak, Professor für Public Relations und Marketing, Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaft, Universität der Bundeswehr München
  • Dr. Rolf Christian Schommers, Geschäftsführer HEIM & HAUS und ehemaliger BDD-Vorstandsvorsitzender 
  • Prof. Dr. Jan Wieseke, Universitätsprofessor für Sales Management und Lehrstuhlinhaber am Sales & Marketing Department der Ruhr-Universität Bochum

Juristische Themen:

  • Dr. Susanne Lilian Gössl, LL.M., Akademische Rätin an der Universität Bonn, stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrates der Allgemeinen Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. in Kehl
  • Prof. Dr. Martin Henssler, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Universität Köln
  • Matthias Hickmann, Syndikusrechtsanwalt, Corporate General Counsel Vorwerk & Co. KG und Mitglied des BDD-Vorstands
  • Prof. Dr. iur. Dr. rer. publ. Dr. h.c. mult. Michael Martinek, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Internationales Privatrecht, Universität des Saarlandes 
  • Prof. Dr. Eva Inés Obergfell, Vizepräsidentin für Lehre und Studium der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Humboldt-Universität zu Berlin 
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Pfeiffer, Geschäftsführender Institutsdirektor, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Internationales Verfahrensrecht, Universität Heidelberg 
  • Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Europäische Rechtsgeschichte, Universität Osnabrück
  • Prof. Dr. Andrea Wechsler, Professorin für Wirtschaftsprivatrecht, Hochschule Pforzheim