Schlichtungsverfahren

Schlichtung: Kooperation mit der Universalschlichtungsstelle

Im Rahmen einer Kooperation mit der Universalschlichtungsstelle des Bundes ermutigt der BDD seine Mitgliedsunternehmen, sich freiwillig zu einer Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren der Universalschlichtungsstelle bereit zu erklären. Die Universalschlichtungsstelle des Bundes ist eine neutrale Schlichtungsstelle, die Verbrauchern und Unternehmen hilft, Streitigkeiten außergerichtlich beizulegen. Sie ist zuständig für Fälle, in denen keine branchenspezifische Schlichtungsstelle weiterhelfen kann. Hier erfahren Sie, wie das Streitbeilegungsverfahren bei der Universalschlichtungsstelle verläuft.  

Als Verbraucher können Sie sich bei Meinungsverschiedenheiten aus einer Vertragsbeziehung mit einem BDD-Mitgliedsunternehmen grundsätzlich an den BDD wenden, wenn unser Mitgliedsunternehmen Ihrem Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit entsprochen hat. Bitte verwenden Sie ausschließlich das dafür vorgesehene Formular, um uns zu kontaktieren (rechts). Füllen Sie es aus und reichen Sie es mit den dazu gehörenden Unterlagen beim BDD ein.   

Der BDD wird versuchen, zwischen dem Verbraucher und dem Unternehmen zu vermitteln. Sollte eine einvernehmliche Lösung auf diesem Wege nicht zu erreichen sein, leiten wir Ihr Anliegen auf Ihren Wunsch an die Universalschlichtungsstelle weiter, wenn unser Mitgliedsunternehmen sich zur Teilnahme an einem Verfahren vor dieser Stelle bereit erklärt hat. Im Weiteren richtet sich das Verfahren nach den Verfahrensregeln der Universalschlichtungsstelle.  

Für Rückfragen steht Ihnen das Team des BDD gern zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür bitte die E-Mail-Adresse: schlichtung(at)direktvertrieb.de

 

Laden Sie sich hier 
das Formular runter:

Formular Beschwerde

und schicken Sie es ausgefüllt an den BDD an
schlichtung(at)direktvertrieb.de!