Neue Pressesprecherin beim BDD

Mittwoch, 04. Dezember 2013

Seit dem 3. Dezember 2013 ist Frau Verena Coscia neue Pressesprecherin beim BDD. Die 28-jährige Politikwissenschaftlerin war mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag für den FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz tätig. Zuvor arbeitete Frau Coscia bei der PR-Agentur Valentum Kommunikation GmbH in Regensburg und Berlin. Ihre Vorgängerin Frau Evelyn Zschächner wechselte im Oktober 2013 zur Initiative Heimische Landwirtschaft.


Die Pressemitteilung zum Download (PDF)


Über den Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V.     

Seit über vierzig Jahren setzt sich der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD) für die Interessen der Direktvertriebsunternehmen des privaten Konsumgüter- und Dienstleistungsbereichs ein. 1967 als Arbeitskreis „Gut beraten – zu Hause gekauft“ gegründet, haben sich die BDD-Mitglieder zur Einhaltung von Verhaltensstandards verpflichtet, die für ein faires Miteinander im Direktvertrieb sorgen. Im BDD sind über 30 Unternehmen organisiert, die ganz unterschiedliche Produkte bzw. Dienstleistungen verkaufen. Dazu gehören z.B. Haushaltswaren, Reinigungsmittel, Bauelemente, Getränke, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik- und Schönheitsartikel, Schmuck, Kerzen und Accessoires,  Heimtiernahrung sowie Telekommunikations- und Energiedienstleistungen.    


Pressekontakt:               

Verena Coscia, Pressesprecherin               

E-Mail: coscia(at)direktvertrieb.de              

Fon: ++49 (30) 23 63 56 83