LR Health & Beauty fördert Auslandspraktika

Montag, 10. September 2018
LR Health & Beauty

LR Azubis Jil Heuser und Christopher Oelßner absolvierten Praktikum in Polen

„Superinteressant und auf jeden Fall eine Erfahrung wert!“: Mit diesem Fazit kehren Jil Heuser (21) und Christopher Oelßner (23), beide im dritten Jahr ihrer Ausbildung bei LR, von ihrem Auslandspraktikum zurück. Die angehenden Industriekaufleute verbrachten zwischen Anfang August und Mitte September 2018 jeweils vier Wochen bei der LR Ländergesellschaft im polnischen Kattowitz.

Jil Heuser sagt: „Unsere polnischen Kollegen haben uns sehr freundlich und offen empfangen. Auch in der Freizeit: Ein Highlight war das gemeinsame Abendessen in einem traditionellen polnischen Restaurant, zu dem die Kollegen uns eingeladen haben.“ Kommunikationsprobleme gab es keine: „In den Bereichen, in denen wir eingesetzt wurden - Lager, Service und Sales Support - sprechen alle Kollegen sehr gut Englisch“, fügt Christopher Oelßner hinzu. Beide sind sich einig: „Wir haben ein besseres Verständnis von der Selbstständigkeit unserer Tochtergesellschaft in Polen und den Verbindungen zum Headquarter in Ahlen bekommen.“

Das Praktikum fand im Rahmen des europäischen Projekts Erasmus+ statt, einem finanziell geförderten, europaweiten Bildungsprogramm. Für die Organisation sorgte das Erasmus+-Team am Berufskolleg Ahlen des Kreises Warendorf Europaschule.

Die Auszubildenden erhalten über Eramus+ ein Stipendium für die Dauer ihres Aufenthalts. Die Unterstützung durch LR geht noch darüber hinaus: „Die umfassende Ausbildung junger Menschen ist uns eine Herzensangelegenheit. Wenn der Wunsch besteht, den eigenen Horizont durch Praktika, zumal im Ausland, zu erweitern, schaffen wir gern die Grundlagen dafür. Deshalb stellen wir unsere Auszubildenden für ein solches Praktikum bei vollen Bezügen für vier Wochen frei. Außerdem übernimmt LR die Reisekosten“, sagt Andreas Friesch, CEO und Sprecher der Geschäftsführung von LR.

Die Organisation der Reise und Unterkunft übernehmen die Nachwuchstalente selber. „Die Teilnahme ist freiwillig, und wir setzen grundsätzlich auf Eigenständigkeit“, sagt HR-Managerin und Ausbildungsleiterin Pia Klüter. LR setzt sich aber für die Vermittlung in ein Tochterunternehmen ein. „Dadurch können wir die Ausbildungs-inhalte für den Praktikumszeitraum mit dem Partner im Ausland abstimmen. Neben der Auslandserfahrung an sich entsteht so auch ein berufsbezogener Lerneffekt“, so Klüter weiter, die selber ihre Karriere als Auszubildende bei LR gestartet hat.

LR Health & Beauty

Unter dem Motto „More quality for your life.“ produziert und vermarktet die LR Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im westfälischen Ahlen verschiedene Schönheits- und Gesundheitsprodukte in 28 Ländern. Dazu zählen pflegende und dekorative Kosmetikartikel, Nahrungsergänzungsmittel und Parfums. Im Duftsegment arbeitet das 1985 gegründete Unternehmen mit Prominenten wie Guido Maria Kretschmer, Karolina Kurkova und Bruce Willis zusammen. LR ist mit 1.200 Mitarbeitern sowie tausenden registrierten Vertriebspartnern und Kunden eines der führenden Direktvertriebsunternehmen in Europa. Die starke Marktposition von LR basiert vor allem auf der qualitativ hochwertigen Produktpalette und dem attraktiven, in der Branche beispielhaften Vergütungs- und Weiterbildungskonzept für die Vertriebspartner. Mit dem LR Global Kids Fund e.V. unterstützt LR zudem bedürftige Kinder und ihre Familien in den verschiedensten Ländern der Welt – schnell und unbürokratisch in Kooperation mit etablierten Institutionen vor Ort.

BU:
Jil Heuser (rechts) und Christopher Oelßner (links) während ihres Auslandspraktikums bei LR in Polen

Karrierechance

Sie sind interessiert an einer Tätigkeit im Direktvertrieb?
Unsere Mitglieder freuen sich auf Ihre Anfrage.