Matthias Hickmann

Matthias Hickmann, Syndikusrechtsanwalt, arbeitete über 20 Jahre für die Unternehmensgruppe Vorwerk & Co. KG in Wuppertal und leitet als General Counsel den Bereich Legal & Regulatory Affairs. Davor war er als Rechtsreferent im Bereich Energierecht bei der Ruhrgas AG in Essen tätig. Begonnen hat Herr Hickmann seine berufliche Laufbahn in der Anwaltskanzlei Boesebeck Barz und Partner in Frankfurt (heute Lovells). Zu seinen Schwerpunkten gehören die Betreuung von Mergers & Acquisitions, nationales und internationales Vertragsrecht, Vertriebsrecht, Gesellschaftsrecht und die Interessensvertretung im regulatorischen Umfeld. Neben dem Rechtsausschuß des DIHK in Berlin war Herr Hickmann u.a. im Vorstand des Bundesverbandes Direktvertrieb Deutschland BDD sowie des europäischen Direktvertriebsverbandes DSE in Brüssel aktiv und Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht DGVR, Nürnberg. Er ist Co-Autor des Buches „Die Rechtsabteilung“ (SpringerGabler Verlag). 

 

Matthias Hickmann, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats