632 Millionen US-Dollar Jahresumsatz. PM-International AG weiterhin auf Erfolgskurs

Montag, 22. Januar 2018
PM-International

„Unglaublich was ihr da bewegt!“, rief Rolf Sorg den über 3.300 anwesenden Vertriebspartnern auf der diesjährigen deutschen Kick-Off Veranstaltung von der Bühne entgegen. „Und das in dem Jahr, in dem wir unser 25-jähriges Firmenjubiläum feiern werden!“ Der 54-jährige Gründer und Vorstand der PM-International AG hat derzeit allen Grund stolz zu sein: 632 Millionen US-Dollar Jahresumsatz verzeichnete die PM-Gruppe in 2017 – das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um 37,2 Prozent.

„Meinen größten Respekt an Euch alle“, lobte Sorg seine Vertriebscrew, „ihr habt 2017 wirklich bis zum Schluss durchgezogen und sogar zwischen den Jahren noch Vollgas gegeben.“ Die Zahl der Ehrungen beweise dies zusätzlich, so der Firmengründer. Diese konnte sich wirklich sehen lassen. Über 400 Vertriebspartner ließen sich auf der Bühne des Mannheimer Maimarktgeländes ehren. Sogar bei den ganz hohen Vertriebsstufen im Platinbereich hat sich zum Jahresende noch einiges getan. Den Sprung in die Königsklasse schafften drei neue Platin President’s Teams (Christian Kröncke, Claude & Daniela Simon, Ute & Tino Puschmann), ein neues Silber President’s Team (Dimitri Grad) sowie vier neue President’s Teams (Kerstin & Rocco Breyer, Carsten Dunn, Peter Wegener, Annette Bischoff).

„‘Unstoppable 2017‘ – dieses Motto haben wir doch im letzten Jahr wirklich gelebt!“, freute sich Rolf Sorg. Und in der Tat, 2017 war ein Jahr der Superlative für PM-International: Eröffnung der dritten Lagerhalle am Standort Speyer, Markteröffnung in Indien, die Verleihung des ersten Bioinnovationspreises in Kooperation mit dem Luxembourg Institute of Technology (LIST), PM-Einzug ins LIST mit zwei eigenen Laboren zur Kompetenzbündelung, FitLine-Launch in Thailand sowie die Produkteinführungen von Weltneuheiten wie dem Munogen und dem D-Drink mit über 60.000 verkauften Einheiten in der ersten Woche sind nur einige der großen Milestones im PM-Kalender des vergangenen Jahres. 

Im Jubiläumsjahr 2018 wird es – da ist sich Sorg sicher –  genauso rasant Bergauf gehen wie bisher: 25-jähriger Jubiläumskongress am 9. Juni in der Mannheimer SAP Arena mit 13.000 Vertriebspartnern, Mitarbeitern und Angehörigen und „den besten Show Acts der Welt“. Pünktlich zu diesem „Event seines Lebens“ können sich Kunden und Vertriebspartner auch auf eine neue Produkteinführung freuen, die einen, so Sorg, „weitaus größeren Markt öffnen wird, als den bisherigen. President’s Team Ehrung im Juni auf der – mit über 190 Metern Länge und fünf Segelmasten – größten Motorsegelyacht der Welt. „Unstoppable Next Dimension 2018“ – alleine das diesjährige Jahresmotto lässt 2018 wieder auf Großes hoffen. „Der Markt ist grenzenlos“, ist sich Sorg sicher. Alle die jetzt hier um sich schauen würden und sich bei über 3.000 teilnehmenden Vertriebspartnern fragten „Ist in Deutschland überhaupt noch Platz für mich?“, die könne er beruhigen, „wir haben noch viel Luft nach oben“. Alleine in Deutschland gehe er bei konservativer Schätzung der potenziellen Premiumkunden von einem derzeitigen Marktpotenzial von über 1,2 Milliarden US-Dollar aus, weltweit sogar von über 36 Milliarden US-Dollar.

Da sowohl die Bevölkerung als auch die Kaufkraft in den nächsten 40 Jahren weiterhin ansteigen wird, steige laut WTO in dieser Zeit auch die Zahl derer, die sich die PM-Produkte leisten können von derzeit 3 Milliarden auf weltweit 5 Milliarden. Die Frage sei demnach nicht „gibt es genügend Menschen, sondern spreche ich mit genügend Menschen, um diejenigen zu erreichen, die sich unsere Produkte leisten können und wollen.“ 

Über PM-International AG

Die PM-International AG entwickelt und vertreibt hochwertige, selbst entwickelte und größtenteils patentierte Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika der Eigenmarken FitLine® und BeautyLine® im Premiumsegment. Die Kernkompetenz des Unternehmens ist das Nährstoff-Transportkonzept: Das exklusive Nährstoff-Transportkonzept (NTC®) bringt die Nährstoffe immer genau dann, wenn sie gebraucht werden, genau dorthin, wo sie gebraucht werden – auf die Zellebene! Von innen und außen. Um eine anhaltend hohe Produktqualität zu gewährleisten, lässt PM-International die Produkte kontinuierlich unabhängig durch den TÜV SÜD ELAB überprüfen. Der Produktkonsument gelangt via Scan eines OR-Codes auf der Produktverpackung direkt auf eine Web-Seite des TÜV SÜD ELAB und kann die Analysen einsehen. Dies bietet derzeit kein Wettbewerber.

Weit mehr als 400 Millionen FitLine® Produkte wurden bisher weltweit verkauft – viele Kunden nutzen FitLine® regelmäßig, darunter auch zahlreiche Spitzenathleten. Im Rahmen eines bislang einzigartigen Sportmarketing-Konzeptes bestehen Kooperationen unter anderem mit dem Deutschen, dem Österreichischen und dem Polnischen Ski Verband (DSV, ÖSV, PZN), dem Deutschen Eishockey Bund (DEB), dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), dem Swiss Sliding Verband (u.a. Bob), dem Schweizer Handballverband (SHV) und dem Luxemburgischen Basketballverband (FLBB).

Weltweit vertreibt PM-International seine Qualitätsprodukte in über 35 Ländern. 2017 betrug der Gesamtumsatz der PM-Gruppe 632 Millionen US-Dollar. 

Karrierechance

Sie sind interessiert an einer Tätigkeit im Direktvertrieb?
Unsere Mitglieder freuen sich auf Ihre Anfrage.