Dr. Sebastian Potyka wird neuer Finanzvorstand der WIV Gruppe

Freitag, 10. November 2017
WIV

Der Aufsichtsrat hat Dr. Sebastian Potyka mit Wirkung zum 1. November in den Vorstand der WIV Wein International AG (WIV) berufen. Dr. Sebastian Potyka wird dort die Aufgaben des Finanzvorstands (CFO) wahrnehmen.

Damit folgt er Dr. Bernd Köhler nach, der nach Abschluss der Restrukturie-rungsphase Ende 2017 aus dem Vorstand ausscheidet.

Die Zuständigkeiten von Dr. Sebastian Potyka werden neben den Finanzen der WIV Gruppe auch Personaladministration, Recht, Einkauf, Produktion, Logistik und IT umfassen. Gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Dieter Freisler (Sprecher) wird er die zukunftsorientierte Strategie der WIV Gruppe weiterführen und umsetzen. Die WIV wird ihre eigenen Vertriebskanäle – Direktvertrieb, Einzelhandel und Online – künftig noch viel stärker miteinander verzahnen und ihr Geschäftsmodell zum Omni-Channel-Weinhändler weiterentwickeln.

„Wir freuen uns, mit Dr. Sebastian Potyka einen versierten Finanzvorstand gefunden zu haben, der zudem auch ein Spezialist für die gesamte Wertschöpfungskette ist. Nach der strukturellen Neuausrichtung wird er den eingeschlagenen Weg gemein-sam mit Dieter Freisler weiter vorantreiben“, sagt der Vorsitzende des WIV-Aufsichtsrates, Andreas Pieroth.

Dr. Sebastian Potyka wechselt von der van Laack GmbH nach Burg Layen. Über zehn Jahre war er Geschäftsführer des deutschen Textilunternehmens. Zuvor war Dr. Sebastian Potyka in verschiedenen Führungspositionen tätig, unter anderem bei dem renommierten Fraunhofer-Institut, für das er europäische Industrieunternehmen im Bereich Materialfluss und Logistik beriet. Sein Studium und seine Promotion ab-solvierte er an der Universität Dortmund.

Dr. Bernd Köhler gehört seit Mai 2015 dem Vorstand der WIV Wein International AG an. „Er hat in einer für das Unternehmen schwierigen Situation die Verantwortung für die Restrukturierung übernommen und mit dem richtigen Blick für die erfolgs- und wertorientierte Führung von Familienunternehmen die Gruppe stabilisiert und wichti-ge Impulse gesetzt“, würdigt Andreas Pieroth die Arbeit des bisherigen Finanzvor-standes. „Gemeinsam mit dem gesamten Aufsichtsrat freue ich mich sehr, dass Herr Dr. Köhler uns auch künftig mit seiner Expertise in den Beiräten unserer verbunde-nen Unternehmen mac (Messebau) und Hallgarten Druitt (Großhandel) erhalten bleibt.“

Über WIV Wein International AG

WIV Wein International AG ist ein international tätiges und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Burg Layen (Rheinland-Pfalz). Der Vertrieb hochwertiger Weine, Sekte, Champagner, Spirituo-sen und Säfte an den Endverbraucher ist das Kerngeschäft der WIV und ihrer Tochterunternehmen. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Marktes deckt die WIV dabei alle wesentlichen Vertriebsformen ab. Weltweit erzielte die WIV Gruppe 2016 mit rund 3.500 Mitarbeitern und Vertriebspartnern einen Umsatz von 415 Mio. €. Weitere Informationen: www.wiv-ag.com.

Karrierechance

Sie sind interessiert an einer Tätigkeit im Direktvertrieb?
Unsere Mitglieder freuen sich auf Ihre Anfrage.