bofrost* stellt sich für Wachstum in Straelen auf

Dienstag, 12. September 2017
bofrost*

Boquoi Handels oHG nutzt Grundstücksoption im Gewerbegebiet Hetzert

Das Familienunternehmen bofrost* hat schon lange die Weichen für seine Wachstumsstrategie gestellt, die in Europa für die nächsten Jahre Kunden- und Flächenwachstum bringen soll. Wichtige Grundlage hierfür sind unter anderem auch ausreichende Möglichkeiten zur Erweiterung am Unternehmensstandort Straelen, sollten die Kapazitäten in den kommenden Jahren nötig werden. Mit Blick auf die Zukunft hat die Boquoi Handels oHG (BHG) jetzt mit Zustimmung des Straelener Rates die Freifläche im Gewerbegebiet Hetzert als Erweiterungsmöglichkeit für die bofrost*Dienstleistungs GmbH & Co. KG erworben; das Grundstück liegt in unmittelbarer Nähe der bisherigen Gewerbefläche von bofrost*. Mit diesem Flächenzukauf nimmt die BHG eine seit Ende der siebziger Jahre bestehende Option wahr, die bofrost*Pionier und Gründer Josef H. Boquoi bereits damals mit unternehmerischem Weitblick gesichert hatte. Die BHG ist für die langfristige Investitionsplanung und -umsetzung der bofrost*Familienunternehmen verantwortlich.

1977 zog bofrost*Pionier und Gründer Josef H. Boquoi mit dem Unternehmen aus dem benachbarten Issum nach Straelen. „Ich habe schon damals fest an den Erfolg und das Wachstumspotenzial von bofrost* geglaubt“, erinnert sich Josef H. Boquoi. „Die Stadt Straelen bot uns damals verschiedene Gewerbeflächen und Optionen an. Dies eröffnete mir die Möglichkeit, meine unternehmerische Vision zu verwirklichen. Seitdem sind bofrost* und Straelen eng verbunden.“

Mit der jetzigen Investition in das Grundstück im Gewerbegebiet Hetzert schafft die BHG für bofrost* die Basis für kommendes Wachstum und stärkt die Bindung an den Standort Straelen weiter. Die gute Partnerschaft bestätigt auch Bürgermeister Hans-Josef Linßen: „bofrost* schlägt mit diesem Schritt ein weiteres Kapitel seiner Zukunft in Straelen auf. Über dieses Bekenntnis zu unserer Stadt freuen wir uns sehr.“

bofrost* steht seit über 50 Jahren für erstklassige Qualität, herausragenden Service und vor allem individuelle Beratung. Das 1966 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein ist heute mit 243 Niederlassungen in 13 europäischen Ländern der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten. Mehr als vier Millionen Kunden, davon rund 2,5 Millionen in Deutschland, wissen die lückenlos geschlossene Tiefkühlkette und die erstklassige Frische, aber auch die Reinheits- und Geschmacksgarantie zu schätzen. Nachhaltigkeit, der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur und soziales Engagement sind wichtige Bestandteile der Firmenphilosophie.

Seit Unternehmensgründung setzt sich bofrost* für Kinder in Not ein. In den vergangenen Jahren hat das Traditionsunternehmen durch das Engagement seiner Kunden und Mitarbeiter verschiedene Projekte für hilfsbedürftige Kinder mit insgesamt über acht Millionen Euro allein in Deutschland unterstützt. Seit 2016 ist bofrost* Partner der „Stiftung RTL – wir helfen Kindern e.V.“.

Mehr Informationen zu bofrost*, den Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter www.bofrost.de.

Karrierechance

Sie sind interessiert an einer Tätigkeit im Direktvertrieb?
Unsere Mitglieder freuen sich auf Ihre Anfrage.