• Geschichten aus unseren Mitgliedsunternehmen

    Stampin'Up! hilft mit Kautschukresten

    Stampin’Up! hilft seit 1988 auf der ganzen Welt kreativen Menschen und denen, die es werden wollen, ihre „Passion“ durch exklusive Produkte, Techniken und Designs zu entdecken und zu entfalten, gemeinsam Spaß zu haben, Ideen zu teilen und neue Freundschaften zu schließen.

    Unser Leitspruch lautet daher: Zu lieben was wir tun, zu teilen was wir lieben, und somit anderen zu helfen, durch eigene Kreativität Erfolge zu erzielen. Dadurch zeichnen wir uns aus!

    Als familienorientiertes Unternehmen ist es auch unsere Aufgabe, Menschen auf allen nur möglichen Wegen zu helfen und Gutes zu tun. So engagieren wir uns seit 2003 intensiv für die RonaldMcDonald Stiftung.  

    Aber damit nicht genug  .... die Kautschukreste aus unserer Stempelproduktion kommen in granulierter Form vielen Kindern zu Gute.

    In Zusammenarbeit mit der Wohltätigkeitsorganisation Courage Reins werden die vielseitig einsetzbaren Granulate in Parks und auf Spielplätzen in den Vereinigten Staaten verwendet. So schaffen wir es, Eltern und Kindern gleichermaßen Freude zu bescheren.

    Stampin'Up! ist seit 2014 Mitglied im BDD.  

     

     

    50 Jahre BDD - Unser Jubiläum

    Seit der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. im Jahr 1967 in Frankfurt a. M. gegründet wurde, setzt er sich mit großem Engagement für die Interessen seiner Mitglieder, deren Vertriebspartner und Kunden ein. Sieben Gründungsmitglieder legten vor 50 Jahren den Grundstein für den Verband, der schnell zum einzigen Branchenverband der deutschen Direktvertriebswirtschaft aufstieg. Heute ist der BDD mit mehr als 45 Mitgliedern der Förderer und Vertreter der Direktvertriebsunternehmen in Deutschland. Über 215.000 Vertriebspartner arbeiten für die Mitglieder des BDD, die einen Gesamtumsatz von 1,78 Milliarden Euro pro Jahr erwirtschaften.

    Politische & öffentlichkeitswirksame Arbeit - Das Sprachrohr der Branche

    • Interessenbündelung und -vertretung in Berlin und Brüssel
    • Kunden, Vertriebspartner, Vetreter von Politik und Medien über den Direktvertrieb informieren
    • Stärkung des positiven Images

    Verhaltensstandards garantieren Seriosität

    •  BDD versteht sich als Hüter des fairen und seriösen Direktvertriebs
    • Mitgliedsunternehmen verpflichten sich zu einem fairen und lauteren Verhalten gegenüber Verbrauchern und Mitbewerbern
    • BDD überwacht die Einhaltung strikter Verhaltensstandards

    Vertrauen, Ehrlichkeit und Fairness sind die Grundpfeiler eines sicheren und erfolgreichen Vertriebs in privaten Wohnräumen der Kunden.

    Seit 50 Jahren profitieren die Mitglieder des BDD von der juristischen Expertise und Beratung, der politischen Interessensvertretung und dem starken Netzwerk, das einen kontinuierlichen Informations- und Erfahrungsaustausch garantiert.